Schädliche bleaching

Bleaching - Nur Schön Oder Schädlich? | Odysso (Gesundheit Video 2017).

Weißen Zähne - der erste Indikator für Schönheit und Gesundheit. Der Umgang mit dem Problem der dunklen Zähne durch Bleaching verwenden. Aber Sie müssen zuerst verstehen, wie dieses Verfahren schädlich.

Zahnaufhellung ist ein chemisches Verfahren, wenn der Zahnschmelz durch den speziellen Teil betroffen ist. Bleichmittel sind in der Zusammensetzung atomaren Sauerstoff, das Dentin und tritt in die Oxidationsreaktion der Pigmente durchdringt. Dies stellt die Wirkung der weißen Zähne.

Zu fragen, ob Bleichen schlecht ist, muss zunächst die Ursachen Verfärbung des Zahnschmelzes bestimmen.

Was beeinflusst die Farbe der Zähne

Pigmentierung Schmelz erscheint vor den Auswirkungen von zwei Arten von Faktoren:

  • extern - häufiger Konsum von Kaffee, Tee, Rotwein, Obst und Gemüse Farbstoff, Rauchen;
  • Inside - ist Pigmentierung Hartgewebe aufgrund Endodontie, defekte Reifung des Zahnschmelzes.

Nach diesen Gründen und der Zahnarzt wählt die beste Methode der Zahnaufhellung.

Die Verfahren zur Zahnaufhellung

Die gebräuchlichste Methode der Wahl, die nicht die Frage nachzudenken, ob schädlicher Bleaching Verfahren - mechanische Entfernung von Plaque und Zahnstein mit Ultraschall. Dieses Verfahren ist nicht Ihre Zähne weiß machen, aber effektiv entfernt Plaque von Kaffee, Tee und Zigaretten, die natürliche Farbe der Emaille drehen.

Nicht so harmlose chemische Bleiche mit speziellen Gelen, Pasten und Elixiere enthalten, enthält Wasserstoffperoxid. Die Tatsache, dass die Säure, die die Farbpigmente zusammen wirkt und wäscht den natürlichen Zahnschmelz entfernt, so dass es locker wird und porös, um die Empfindlichkeit der Zähne zu erhöhen. Selbst gewöhnliche Whitening Zahnpasta Zahnärzte nicht die Verwendung von Zeit empfehlen.

Antwort eindeutig die Frage, ob der schlechte Zahn kann jeweils nur qualifizierter Arzt nach einer gründlichen Inspektion.

Vorbereitung für die Zahnaufhellung

Bevor Zähne Verfahren entsprechend vorbereiten müssen Bleaching, nämlich:

  • Heilung Karies;
  • dirigieren Ultraschallreinigungs Zähne, Zähne, die die ursprüngliche natürliche Farbe und Haarrisse gibt zalikuye;
  • fragen Sie Ihren Arzt, der den Zustand der Zahnschmelz und Zahnfleisch wissen sollten.

Denken Sie daran, dass ein Schaden reduzieren, nachdem kann Bleichen, mit dem Rauchen aufhören, Kaffee und Tee mindestens eine Woche. Zahnschmelz ist besonders empfindlich nach dem Eingriff, so dass alle Pigmente werden noch härter verkleiden.

Antwort eindeutig schädlich Bleichen oder unmöglich. Vor dem Berufungsverfahren soll eine gründliche zahnärztliche Untersuchung durchführt und nur auf der Grundlage der Ergebnisse, zu entscheiden, ob der chemische Zahnaufhellung unterworfen werden.


Schädliche bleaching

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten