Kinder allergien, vor allem für erdnüsse, sind auf dem vormarsch


Gesundheit Video: Wissenswertes über Allergien bei Kindern (August 2018).



FREITAG, 27. Oktober 2017 (HealthDay News) - Die Anzahl der US-Kinder allergisch gegen Erdnüsse hat seit 2010 um 21 Prozent zugenommen, mit fast 2,5 Prozent der Jugendlichen, die jetzt diese Art von Allergie haben, hat eine neue Studie gefunden.

Erdnussallergien sind jedoch nicht die einzigen, die auf dem Vormarsch sind.

Die Forscher befragten zwischen Oktober 2015 und September 2016 landesweit mehr als 53.000 Haushalte und stellten fest, dass die Raten von Baumnuss-, Schalentier-, Flossen- und Sesamallergien bei Kindern ebenfalls steigen.

Zum Beispiel stieg Baumnussallergie seit 2010 um 18 Prozent, und Schalentierallergie stieg laut Studie um 7 Prozent. Die Ergebnisse sollten am 27. und 30. Oktober auf dem Jahrestreffen des American College of Allergy, Asthma and Immunology in Boston präsentiert werden.

Die Studie fand auch heraus, dass schwarze Kinder viel häufiger bestimmte Nahrungsmittelallergien haben als weiße Kinder.

"Unseren Daten zufolge war das Risiko einer Erdnussallergie bei schwarzen Kindern fast doppelt so hoch wie bei weißen Kindern", sagte Co-Autor Christopher Warren in einer Pressemitteilung vom College. "Schwarze Kinder hatten signifikant häufiger eine Baumnussallergie als weiße Kinder.

"Diese Befunde stimmen mit früheren Arbeiten unserer Gruppe überein, was darauf hindeutet, dass schwarze Kinder in den USA möglicherweise ein erhöhtes Nahrungsmittelallergie-Risiko haben", sagte Warren. "Es ist wichtig, dass jeder, der eine Nahrungsmittelallergie hat, mit seinem Allergologen zusammenarbeitet, um seine Allergie zu verstehen und wie man die Nahrungsmittel, die ihre allergische Reaktion auslösen, am besten vermeidet. "

Studienautor Dr. Ruchi Gupta räumte ein, dass Erdnuss- und andere Nahrungsmittelallergien" für Kinder und Familien sehr herausfordernd sein können ", aber" die gute Nachricht ist, dass Eltern jetzt einen Weg haben, Erdnussallergien durch die Einführung von Erdnussprodukten zu verhindern Frühgeborene nach Risikoeinschätzung mit ihrem Kinderarzt und Allergologen. "

Sowohl Gupta als auch Warren sind Forscher von der Feinberg School of Medicine der Northwestern University in Chicago.

Forschungsergebnisse, die auf Tagungen präsentiert werden, gelten als vorläufig, bis sie in einer von Experten begutachteten Fachzeitschrift veröffentlicht werden.

Weitere Informationen

Die American Academy of Family Physicians hat mehr über Nahrungsmittelallergien.

Quelle: American College of Allergie, Asthma und Immunologie, Pressemitteilung, 27. Oktober 2017

Kinder allergien, vor allem für erdnüsse, sind auf dem vormarsch

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose