Verfahren zur behandlung von pulpitis bei kindern

Gesundheit Video: Wie Funktioniert Eine Wurzelbehandlung Beim Zahnarzt? (Dezember 2018).

Anonim

Kanzel - eine ziemlich häufige Erkrankung bei Menschen jeden Alters, aber meistens kommt es bei kleinen Kindern wegen der physiologischen Funktionen. Pulpitis-Behandlung bei Kindern schafft eine Menge Probleme, die die Erhaltung und die richtige Entwicklung der Zähne in der Zukunft beeinflussen.

Kanzel - ist eine entzündliche Erkrankung des Innenteils des Zahnpulpa entsteht. Am häufigsten wird diese Krankheit durch eine Infektion Streptokokken oder Staphylokokken verursacht, die in der Plaque gebildet wird. Pulpitis-Behandlung bei Kindern - ist die Erhaltung der Pulpe für die weitere ordnungsgemäße Bildung von Wurzeln der Zähne.

Pulpitis-Behandlung bei Kindern: Symptome

Pulpit ist chronisch und akut, aber jede Form es klinische Behandlung. Die Symptome der Krankheit bei Kindern sind sehr unscharf, so dass das Kind nicht richtig ihre Gefühle ausdrücken kann und die Art des Schmerzes zu vermitteln, die scharfen und Pochen zu neigt. Auch bei Pulpitis bei Kindern tritt Schwellung der Weichteile um den Zahn, zumindest - Fieber.

Ursache der Kanzel

Kanzel, sowie andere Krankheiten, hat seine Gründe:

  • Karies, Zahnschmelz, die zerstört;
  • mechanisches Trauma Zahn;
  • Exposition gegenüber Chemikalien, die in großen Mengen als Säureregulator in kohlensäurehaltige Getränke enthalten.

Die Behandlung der Pulpitis Kinder beginnt immer mit seiner Diagnose, die von einem Arzt angebracht werden muß.

Behandlungen

Beseitigen Sie die Feuer in der Behandlung von Entzündungen des Pulpa bei Kindern der Ausbreitung der Infektion zu verhindern und das Verfahren weniger schmerzhaft - die Hauptaufgabe des Zahnarztes. Verfahren zur Behandlung dieser Krankheit sind in konservativen und operativen geteilt. Konservative Methode speichert alle Zellstoff im Allgemeinen. Wenden Sie es mit teilweisem akuter oder chronischer faseriger Form. Unter Anästhesie des betroffenen Zahnschmelz zu, Clearing- nekrotischer Zellstoff Entitäten, verwendete dann Heilpaste und dann versiegelt Zahn. Aber für große Taschen des Verfalls dieser Methode bei der Behandlung von Krankheiten wie Kanzel bei Kindern ist unwirksam.

Chirurgische Methoden sind von drei Arten:

  1. Das Verfahren von vitaler Amputation, die verwendet wird, eine Entzündung der Pulpa eines Kindes während der Bildung von Wurzeln zu behandeln. Vitale Pulpa Stammspeicher, aber entfernt koronkovuyu Zellstoff und Zellstoff Tubuli, aufzuzwingen medizinische und Zahnpaste abgedichtet. Nach einer solchen Behandlung sollte zum Zahnarzt regelmäßige Besuche sein.
  2. Verfahren vital Hysterektomie, die verwendet wird, wenn die Behandlung Kanzel Milch und bleibende Zähne bei Kindern verbringen bereits Wurzeln gebildet basierend auf ihrem Gelände. Allerdings ist diese Methode schmerzhaft und lang, so ist es nicht sehr weit verbreitet in der Kinderzahnheilkunde.
  3. Verfahren devitalnoy Amputation zur Zeit am häufigsten. Der Schwerpunkt dieses Verfahrens - die Beseitigung von Arsen unter Verwendung von Pulpe, die ihm den zweiten Besuch ohne Anästhesie entfernen können. Diese Methode, die weniger schmerzhaft, sanft Psyche des Kindes und macht Besuche beim Zahnarzt weniger beängstigend.

Regelmäßige Überprüfungen, die Einhaltung der Mundhygiene werden viele unangenehme Krankheiten der Zähne zu vermeiden. Beginnen Sie Ihr Kind zu lehren, zu verfolgen Zähne in einem frühen Alter, und die Anzahl der Besuche beim Zahnarzt reduziert.

Verfahren zur behandlung von pulpitis bei kindern
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten