Lebensmittel osteoporose

Gezielte Ernährung Zur Genesung (2017) (Gesundheit Video June 2018).

Richtig gewählte Ernährung ist nicht nur ein guter Weg, Osteoporose, sondern auch ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung für die Krankheit zu verhindern.

Osteoporose (Verminderung der Knochendichte) - ein häufiger Begleiter Arthritis und Arthrose unterschiedlicher Herkunft. Und wenn ein junges Alter er in der Natur lokaler war (vor allem in dem schmerzhaften Gelenke), die Alterung des Organismus ist häufige Kombination von gemeinsamer Osteoporose (Knochen in allen) mit einem signifikanten lokaler Abnahme der Knochendichte.

Dies ist aufgrund der hormonellen Veränderungen im Körper, vor allem das Auftreten von Erkrankungen der Gelenke und Bewegungsaktivität Begrenzung aufgrund von Schmerzen und Schwellungen.

Osteoporose kann auftreten, und in vielen anderen Krankheiten Verletzung des Kalziumstoffwechsels (bei Erkrankungen des Verdauungssystems, was zu einer Abnahme der Calcium-Resorption im Darm, Nierenerkrankungen, verursacht erhöhte Ausscheidung von Kalzium, etc.) beteiligt sind.

Neben Medikamente, eine sehr wichtige Rolle bei der Osteoporose vor allem Ernährung und körperliche Bewegung zu halten.

Lebensmittel Osteoporose: Eigenschaften

  • Nahrungsmittel essen, die reich an Kalzium (Käse, Käse, Mandeln, Sesam, Sardinen, Kohl, Rüben, Sellerie, etc.) und Vitamin D (Lebertran, Eidotter, Sahne, Leber, Käse, Sesam);
  • minimieren Verzehr von Lebensmitteln, gesättigten Fettsäuren enthalten, da sie die Aufnahme von Kalzium (Mayonnaise, Margarine, Rind- und Hammelfett, etc.) zu verringern;
  • eliminieren Koffein, die normalerweise die Kalziumausscheidung durch die Nieren erhöht (Kaffee, Kakao, starker Tee, Schokolade, etc.);
  • beseitigt Alkohol und begrenzen die diuretische Medikamente (Ausscheidung von Calcium im Urin fördern);
  • nicht mit Kohlensäure versetzten Getränke zu konsumieren, wie;
  • Grenz Aufnahme von Fleischprodukten (sie enthalten Phosphor im Darm können Verbindungen mit Calcium bilden, die praktisch nicht vom Körper absorbiert);
  • in der Ernährung Lebensmittel sind reich an Zink, die die Notwendigkeit für Osteoporose fast verdoppelt (Bohnen, Sellerie, Leber, Fisch, Kürbiskerne, etc.) erhöht;
  • zur Verbesserung der Stoffwechsel in Knochen pitaniepri Osteoporose sollten Lebensmittel reich an Folsäure und B-Vitamine (Fisch, Meeresfrüchte, Vollkornprodukte, Getreide, Bierhefe, Rinderleber, Hülsenfrüchte, Nüsse) umfasst;
  • Lebensmittel für Osteoporose sollte zur Beschleunigung der Knochenbildung (Fisch, Meeresfrüchte, Milchprodukte und Getreide, Blattgemüse, Bananen, Walnüsse, Mandeln, etc.) in Magnesium reich sein;
  • vorzugsweise täglich um die Bedürfnisse des Körpers andere Vitamine und Mineralien zu füllen trinken 1-2 Gläser frischen Saft oder eine Mischung (Karotten, Sellerie, Spinat, Äpfel, Gurken, Tomaten, Kohl).

Für eine bessere Absorption von Nahrungsmittelkomponenten sollten 4-6 mal am Tag in kleinen Portionen essen. Wir sollen nicht, dass Vitamin D, notwendig für die normale Knochenbildung vergessen kann durch Sonnenlicht (UV-Teil ihres Bereichs) in der Haut produziert werden und daher nützlich einige Zeit im Freien zu verbringen.

Es soll Vitamine zustimmen, Spurenelemente (in Form von Pillen, Tabletten, Öllösungen) und ergänzt mit Ihrem Arzt, die individuelle Dosierung nach dem Schweregrad der Osteoporose und die Anwesenheit anderer Krankheiten auswählen wird.

Lebensmittel osteoporose

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar