Erkrankungen der speicheldrüsen

Gesundheit Video: Erkrankungen Der Atemwege - Copd (September 2018).

Was bewirkt eine Erhöhung der Speicheldrüsen auf einer oder beiden Seiten.

Probleme Speicheldrüsen

Viele andere Probleme können die ordnungsgemäße Funktion der Speicheldrüsen stören oder Speichelgang verstopfen, den Speichelfluss im Mund zu verhindern. Eines der ersten Symptome der Speicheldrüsen sind Schwellungen.

Speichel-Kalkül (Steine)

Eine der häufigsten Ursachen der Speicheldrüse zu erhöhen, ist ein Speichelstein, der eine Kalkablagerungen ist.

Manchmal Speichelgang Kalkül Block, der Speichelfluss im Mund unmöglich macht.

Saliva zurück in die Drüse, die Schmerzen und Schwellungen verursacht. Schmerz mit intermittierenden und schnell voran. Vielleicht Beitritt Infektion.

Entzündung der Speicheldrüse oder sialadenit

Bakterielle Infektion betrifft am häufigsten die Ohrspeicheldrüse, was zu einer Entzündung der Speichelgänge blockiert ist.

Sialadenit opuhlostyu Krebs manifestiert sich schmerzhaft und Nässen Eiter mit einem unangenehmen Geschmack im Mund.

Sialadenit viel häufiger bei Erwachsenen mit Speichel-Kalkül, kann aber bei Säuglingen in den ersten Lebenswochen auftreten. Ohne die richtige Behandlung von Speicheldrüsenentzündung kann zur Bildung eines Abszesses (Abszess) führen.

Bakterielle Infektionen treten in der Regel in einer einseitigen Läsionen der Speicheldrüsen. Die Krankheit verursacht typische Bewohner der Mundhöhle, wie Staphylokokken.

All diese Infektionen in erster Linie nur die Ohrspeicheldrüse beeinflussen. Dehydration und Mangelernährung signifikant das Risiko einer bakteriellen Infektion der Speicheldrüsen erhöhen.

Virusinfektion der Speicheldrüsen

Virale Infektionen wie Mumps und Grippe können auch dazu führen, die Speicheldrüsen Schwellung. Geschwulst tritt in den Parotiden auf beiden Seiten und wird in sogenannten ausgedrückt „Khomyakov Wangen.“

Schwellung der Speicheldrüsen ist oft ein Symptom für Mumps, in 30-40% der Fälle erscheinen.

Normalerweise erscheint dieses Symptom in etwa 48 Stunden in anderen Formen - Kopfschmerzen und Wärme.

Andere virale ynfektsyyy, die die Speicheldrüsen, Epstein-Barr-Virus, Cytomegalovirus, Coxsackie-Virus und humanen Immundefizienz-Virus (HIV) beeinflussen.

Zysten der Speicheldrüsen

Die Zyste kann in den Speicheldrüsen bilden, wo als Folge von Verletzungen, Infektionen oder einem blockierte Speichelstein Speicheln.

Einige Kinder mit angeborenen Zysten der Parotis mit Pathologie Ausbildung Ohren zugeordnet Drüsen. Zyste ist leicht vorstehende Beule, weich auf Palpation. Es kann mit dem Essen oder Sprache stören.

Tumoren der Speicheldrüsen

Mehrere verschiedene Arten von Tumoren - sowohl bösartige und gutartige - können auch die Speicheldrüsen beeinflussen.

Zwei große Tumoren der Speicheldrüsen beeinflussen - pleomorfna Adenom und Tumor Vartina.

Pleomorfna BPH tritt in der Regel in den Parotiden, sondern auch in den submandibular und kleinen Speicheldrüsen auftreten kann. Der Tumor in der Regel wächst langsam und schmerzlos. Pleomorfna Adenom ist ein gutartiger Tumor und ist häufiger bei Frauen.

Der Tumor gutartig Vartina entsteht auch in der Ohrspeicheldrüse. Es tritt in der Regel auf beiden Seiten immer häufiger bei Männern.

Bösartige Tumoren der Speicheldrüsen: slizeobrazuyuschiy Plattenepithelkarzinom, adenokistoznaya Karzinom, Adenokarzinom und bösartiger pleomorfna Adenom.

Kserodermatoz oder Sjögren-Syndrom

Autoimmnnoe chronische Erkrankung, bei der der Prozess Speichel- und Tränendrüsen beteiligt, was zu trockenem Mund und das Gefühl von Sand in hlazah.Okolo der Hälfte der Menschen mit Sjögren-Syndrom hat auf beiden Seiten vergrößert Speicheldrüsen, aber sie sind schmerzlos.

Behandlung von Erkrankungen der Speicheldrüsen

Die Behandlung von Speicheldrüsen hängt von der Ursache der Krankheit. Bei der Bildung von Steinen Behandlung beginnt in der Regel mit

  • Entfernung von Steinen,
  • warme Kompressen
  • Der Eintritt Säure oder Pastillen Speichelproduktion zu erhöhen.

Wenn diese Maßnahmen nicht ausreichen, müssen Sie Chirurgie, den Stein zu entfernen oder von Krebs betroffen sind.

Die Operation wird in der Regel im Fall von malignen und benignen Tumoren der Speicheldrüsen gezeigt. Einige gutartige Tumore erfordern auch einen Kurs der Strahlentherapie eine mögliche Wiederholung zu verhindern. Einige Krebsarten erfordert auch Chemotherapie. Chirurgie kann für die Behandlung von großen Zysten verabreicht werden.

Die verbleibenden Probleme Speicheldrüsen sind zur medizinischen Behandlung unterzogen. Bakterielle Infektionen sind natürlich von Antibiotika eliminiert. Patienten, die Mundtrockenheit auftreten, auch durch Medikamente bestellt.

Erkrankungen der speicheldrüsen
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten