Tuberkulose arthritis: diagnose, behandlung, prognose

Rheuma, Rheumatoide Arthritis, Schwanenhalsdeformität, Gelenkrheuma: Ursachen, Symptome & Therapie (Gesundheit Video July 2018).

Diagnoselabor und instrumentelle Methoden bei Verdacht auf tuberkulöse Arthritis, die wichtigsten Prinzipien der Behandlung der Krankheit.

Verdacht auf tuberkulöse Arthritis, die folgenden diagnostischen Tests:

  • Intradermale Tuberkulintest mit (Mantoux-Test) - es ist in der Regel positiv.
  • Die Bestimmung in Serum-Antikörper-Titer gegen Tuberkulin und andere spezifische Antigene Mycobacterium tuberculosis - Mycobacterium (in der Regel erhöht).
  • X-ray der Brust und der gemeinsamen Patienten.
  • Forschung Gelenkflüssigkeit aus dem Gelenk des Patienten (Erregernachweis).
  • Bestimmung von Mykobakterien im Urin (auch in Abwesenheit von tuberkulösen Läsionen des Urogenitalsystems).
  • bakteriologische Untersuchung von Sputum wiederholt.
  • Bronchoskopie mit Biopsie der Schleimhaut, Waschwasser mit der Untersuchung.
  • Eine Biopsie des Synovialmembran und, wenn der Nachweis der regionalen Lymphknoten (tuberkulöse Granulome häufig).
  • Die bakteriologischen Untersuchungen Fisteln und Abszesse Punktaten von Kälte entladen.
  • Ultraschall Gelenke, falls erforderlich - des Bauches und Niere, Retroperitonealraums Lymphknoten (Anzeige) der Beckenorgane.
  • Um extrapulmonalen Tuberkulose auszuschließen sind (wenn angegeben) kann durchführen Röntgen-und endoskopische Untersuchungen des Verdauungssystems, Urogenitalsystem, Knochen und Gelenke (Radiographie Beckenknochen und Wirbelsäule, bakteriologische Urin, etc.).
  • Beratungen im Zusammenhang Profis.

Behandlung von tuberkulöser Arthritis

Behandlung der Tuberkulose Arthritis, sowie alle anderen nur TB durchgeführt Tuberkuloseläsionen (zuerst im Krankenhaus und ambulant). Die Auswahl der spezifischen Medikamente zur Behandlung von komplexem medizinischem Personal und streng von einem Arzt durchgeführt. Derzeit diese vervierfachen antituberculosis Therapie.

Bei Bedarf ergänzende Behandlung nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente vorgesehen. Glucocorticoide sind für andere Arten von Arthritis, ist streng kontraindiziert.

Gezeigt gemeinsame Immobilisierung des Patienten mit einer erheblichen Einschränkung der Bewegungsfreiheit in der akuten Phase der Erkrankung.

In deutlicher Ansammlung von Flüssigkeit in dem Hohlraum des Gelenks und periartikulären tragen ihre Taschen mit Aspiration durchstechen (Entfernung) von Inhalten.

In fortgeschrittenen Fällen der Durchführung die Anwesenheit von destruktiven Veränderungen erster spezifische anti-Tuberkulosebehandlung (mindestens drei Monate vor dem Hintergrund der gemeinsamen Immobilisierung), und dann - die Operation mit der Entfernung von betroffenen und geschädigten Geweben und die späteren Betrieb von Fusions - beschädigten Knochenstrukturen zu befestigen.

Prognose

Wenn prompt und ziemlich intensive Therapie bei 50% der Patienten initiiert zur Zeit nicht die Wiederherstellung des Gelenks und seine Funktionalität zu erreichen.

Tuberkulose arthritis: diagnose, behandlung, prognose

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar