Was ist cushing-syndrom

Cushing-Syndrom (Gesundheit Video June 2018).

Cushing-Syndrom, wenn zu viel Hormon.

Cushing-Syndrom (Syndrom hyperkortytsyzm Cushing) - eine Krankheit, assoziiert mit überschüssigem Cortisol Ausscheidung. Frauen leiden darunter etwa 10-mal häufiger als Männer.

Was ist Cushing-Syndrom

Cushing-Syndrom, auch genannt hyperkortytsyzmom oder Syndrom Cushing (beiden Ärzte zu verschiedenen Zeiten beschrieben, die typischen Anzeichen der Krankheit) - eine Sammlung von pathologischen Veränderungen im menschlichen Körper als Folge der Überproduktion von Drüsen kortikosterodidnyh Hormone oder nach langfristigem Einsatz von Medikamenten Kortikosteroide, einschließlich Hormone Cortisol. Der Grund, warum Ärzte heute Syndrom mit der Dysfunktion der Hypophyse und Hypothalamus verbunden, die in engen Zusammenhang mit den Drüsen im Zusammenhang mit bekannt werden.

Neben existiert Cushing-Syndrom und Krankheit mit dem gleichen Namen. Die Tatsache, dass er Syndrom - ein weit gefasster Begriff, die jeden pathologischen Zustand mit einem Überschuss an Cortisol Ausscheidung verbunden enthält. Frauen leiden solche Krankheiten etwa 10-mal häufiger als Männer.

„Kushingoid Menschen“

Die Symptome des Cushing Sindoma:

Was ist cushing-syndrom

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Krankheiten

Lassen Sie Ihren Kommentar