Wenn eine erkältung oder grippe ein familienmitglied schlägt

Gesundheit Video: Grippe: Mit diesen Tipps wirst du schnell wieder fit! (Oktober 2018).

Anonim

Von Julie Davis HealthDay Reporter

DONNERSTAG, 21. September 2017 (HealthDay News) - Wenn ein Kind krank wird, können Sie sich für alle krank machen. Aber es ist auch möglich, dass gesunde Familienmitglieder nicht erkranken.

Bei der Pflege eines kranken Kindes ist das Händewaschen wichtiger denn je. Alle gesunden Familienmitglieder sollten sich häufig mit Seife und Wasser waschen oder eine alkoholische Handabreibung verwenden. Tun Sie dies nach jedem Kontakt mit der kranken Person, ihrem Zimmer und Badezimmer und allen Gegenständen, die sie benutzt haben.

Händewaschen ist ein Muss nach:

  • Jeder Kontakt mit dem erkrankten Kind.
  • Windeln wechseln.
  • Verschmutzte Wäsche oder Kleidung reinigen.
  • Die Nase des Kindes abwischen.

Vergiss das Teilen gerade jetzt - das reicht von Essen, Trinkgläsern und Utensilien bis hin zu Kämmen, Bürsten und Kleidung, einschließlich Mützen und Schals.

Gemäß den US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention ist es am besten, einen Krankenraum in Ihrem Zuhause für den Patienten zu schaffen, abseits von allen öffentlichen Bereichen wie der Küche und dem Familienzimmer. Wenn Sie mehr als ein Badezimmer haben, wählen Sie eines für sich. Reinigen Sie das Krankenzimmer und das Badezimmer täglich mit einem Desinfektionsmittel.

Und befolgen Sie diese cleveren Reinigungsregeln:

  • Lassen Sie Ihr Kind gebrauchte Tücher und andere Einwegartikel direkt in den Müll werfen.
  • Reinigen Sie alle Flächen im Krankenzimmer - einschließlich Nachttischen, Türklinken und Spielzeug - mit Desinfektionsmittel.
  • Sammeln Sie alle verschmutzten Bettwäsche und Handtücher in einem Wäschekorb - tragen Sie sie nicht in Ihren Armen. Wasche und trockne auf "heiß".
  • Reinigen Sie alle vom Kranken verwendeten Essgeschirr und Utensilien vor der Wiederverwendung gründlich.

Vermeiden Sie persönlichen Kontakt mit dem kranken Kind und wenn möglich, lassen Sie nur einen Elternteil um sich kümmern, um den anderen Erwachsenen zu schützen. Im Falle einer Grippe, fragen Sie Ihren Arzt, ob gesunde Familienmitglieder antivirale Medikamente für zusätzlichen Schutz einnehmen sollten.

Und folgen Sie diesem Tipp, um eine erneute Infektion zu vermeiden: Ersetzen Sie die Zahnbürste des kranken Menschen, nachdem er oder sie sich erholt hat.

Weitere Informationen

Die CDC hat mehr Ratschläge für die Betreuung eines geliebten Menschen mit der Grippe, sowie was zu tun ist, wenn Sie es fangen.

Wenn eine erkältung oder grippe ein familienmitglied schlägt
Kategorie Von Medizinischen Fragen: Diagnose