Warum ganzer körper weh tut?

Fibromyalgie I Meine Geschichte Wie Alles Begann (Gesundheit Video June 2018).

Oft nach übermäßiger körperlicher Anstrengung oder den frühen Phasen der Ausbildung in der Turnhalle Person fühlt sich quälende Schmerzen im ganzen Körper. Typischerweise tritt eine solche Schmerzen nicht mehr als ein paar Tage dauern und auf ihre eigenen lösen, nachdem der Körper Ruhe benötigt wird.

Oft aber schmerzt der ganze Körper regelmäßig über die Zeit, die ein Symptom für verschiedene sehr schwere Krankheiten sein können, die eine sofortige Behandlung erfordern.

Wie Sie wissen, die meisten Schmerzen im ganzen Körper Reaktion des Organismus auf verschiedene Infektionen (die auch wegen Lungenentzündung! Sein kann), verschiedene Verletzungen und körperliche Belastung.

den ganzen Körper Schmerzen, Schmerzen Knochen und Gelenke, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Fieber: Infektionskrankheiten werden häufig durch folgende Merkmale begleitet. Es kommt auch vor, dass das Vorliegen einer Infektion Temperatur im Gegensatz dazu verringert wird, und der Patient fühlt sich unwohl als Lethargie, Zurückhaltung des Angstschweiß zu bewegen und Selektion.

Dies ist jedoch oft Schmerzen im ganzen Körper auftreten, bei Themen wie:

  • Verschiedene Erkrankungen des Blutes (Lymphom, Leukämie, und so weiter F..);
  • Das Vorhandensein von bösartigen Tumoren;
  • Autoimmunerkrankungen (wie Lupus);
  • Vereiteln Bindegewebe (rheumatoide Arthritis);
  • Lebensmittelvergiftung;
  • Zeckenbiss.

Blutkrankheiten und Krebserkrankungen erfordern eine sofortige Behandlung, denn wenn der Körper ständig tut weh, aber kalt Symptome beobachtet wird, ist es notwendig, so schnell wie möglich untersucht werden.

Bei Autoimmunerkrankungen und Läsionen des Bindegewebes in dem pathogenen Prozess fördert Gelenkschmerzen zu dem nahe gelegenen Muskeln. Dies erklärt die Schmerzen im ganzen Körper, die mit einer Person beeinträchtigen, ein erfülltes Leben zu leben.

Charakteristische Merkmale von rheumatoider Arthritis Schmerzen am Morgen nach dem Schlaf. Typischerweise nach ein wenig krank posuvayetsya abklingen sie deutlich. Bei Arthrose sind Gliederschmerzen, umgekehrt, in den Abendstunden.

Lebensmittelvergiftung kann auch eine Antwort auf die Frage, warum alle Muskelkater. Oft werden diese Krankheiten durch zusätzliche Symptome wie Fieber, Körperschwäche, stechenden Schmerz im Unterleib begleitet. Auch hier gibt es Fälle, wenn die Temperatur unter normal ist, fühlt sich der Patient Schüttelfrost, Körper schmerzt der ganze Körper kalten Schweiß dient.

Einige Bisse von Zecken, die Träger von Infektionskrankheiten sind, kann auch auslösen Schmerzen im ganzen Körper weh. Bestimmen Sie die Ursache der Krankheit in diesem Fall ist nicht schwer, in der Regel nach einer solchen Biss Ausschlag innen als kleine Blasen mit einer klaren Flüssigkeit erscheint. Darüber hinaus ist es oft Rötung der Haut nicht nur auf der Website des Bisses, sondern auch in anderen Teilen des Körpers.

Wenn also der Körper ständig braucht verletzt sofort einen Arzt zu konsultieren.

Immerhin, mit der Ausnahme, dass dieses Symptom das Vorhandensein verschiedener Erkrankungen hinweisen kann, ist es oft zu folgenden Problemen führen kann: Starke chronische Schmerzen, mäßige Schmerzen verändert; Müdigkeit; Schlaflosigkeit; Die Schwächung des menschlichen Immunsystems; Forced aufgegeben Aktivität; Stress und dramatische Stimmungsschwankungen; Andere psychische Probleme (Reizbarkeit, Angstzustände, unerklärliche Angst, Depression und so weiter. D.).

Warum alle Muskeln schmerzen

Wenn der ganze Körper regelmäßig Schmerzen, könnte es zusätzlich zu den oben genannten Erkrankungen, wie weit verbreitete chronische Krankheit wie Fibromyalgie handeln. Trotz der Tatsache, dass nach einigen, es jedem zehnten Menschen auf der Welt leidet, wie die Krankheit und ihre Ursachen sind noch nicht vollständig verstanden. Deshalb Fibromyalgie selten diagnostiziert. Allerdings erklärt die Krankheit oft, warum ganzen Körper Schmerzen.

Allerdings Labortests, die Krankheit zu identifizieren ist nicht vorhanden, so dass Ärzte auf die Besonderheiten einer gemeinsamen Prüfung und Patientenbeschwerden verlassen müssen. Die Diagnose ist auch erschwert durch die Tatsache, dass ähnliche Symptome der Krankheit bei verschiedenen Patienten sind recht unterschiedlich.

Zu den häufigsten Symptomen, außer Schmerzen im ganzen Körper, schließen ein:

  • Chronische Müdigkeit;
  • Schlafstörungen;
  • Verstreute Schmerzen in den Bändern, Sehnen und Muskeln.

Ärzte wie die folgende Tatsache irreführend: Einige Patienten klagen, dass der ganze Körper weh tut, und andere, weisen darauf hin, bestimmte Zentren Symptome. Bei dieser Diagnose bei Patienten gleich. Es ist bemerkenswert, dass 80% der Menschen, die an Fibromyalgie leiden - Frauen sind. Einige Wissenschaftler führen dies auf die Tatsache, dass die Krankheit durch die Zunahme der mittleren Empfindlichkeit ausgelöst wird. Somit ist die Tatsache, dass der ganze Körper schadet, liegt im Gehirn, die ihre Funktion zur Empfindlichkeit verändert. Es überrascht nicht, eines der wichtigsten Anzeichen der Krankheit wird als Schmerzschwelle zu reduzieren.

Neben der symptomatischen Behandlung, auf der Beseitigung von Schmerzen richteten, mit dieser Diagnose wird häufig verschriebenen Antidepressiva in diesem Fall genannt wird ordnungsgemäße Funktion des Gehirns wieder herzustellen.

Auf die Frage, warum der ganze Körper schmerzt, sagte der Arzt, dass der Patient Fibromyalgie hat, müssen Sie zuerst alle Arten von Stress-Situationen aus seinem Leben zu beseitigen. Dies wird jedoch in der Regel empfohlen: Muskelrelaxans; NSAIDs; Schlaftabletten; Antikonvulsiva; Chiropraktik.

Wenn es Schwäche ist und schmerzt der ganze Körper sollte bei der Stärkung des Immunsystems ernsthaft engagieren. Essen Lebensmittel, die hohen Mengen an Vitaminen und häufig frischer Luft enthalten - das beste Mittel, mit der Schwäche des Körpers zu behandeln.

Wie mit den Schmerzen im ganzen Körper beschäftigen allein

Wenn der ganze Körper weh tut, ist es in der Regel um fast unerträglich Müdigkeit begleitet. Neben einigen Medikamenten kann dieser Zustand Übung erleichtern. Natürlich vermeiden viele Patienten alle Arten von körperlichen Aktivitäten aus Angst, Schmerz verstärken. Aber moderate Bewegung umgekehrt helfen Eigenschaften Schmerzen und Muskel zu entlasten. Wenn der Patient Schwäche tut weh und schmerzt den ganzen Körper, kann regelmäßige Bewegung diese Symptome beseitigt: Körper aus der Übung Endorphine, die natürlichen Schmerzmittel sind.

Sie nicht über wirksame Entspannungstechniken vergessen. Wenn der ganze Körper weh tut, Entspannung Atemübungen und Muskel förderlich, um schnell Schmerzen zu lindern. Unter den alternativen Therapien wie Akupunktur beachtet werden; Tiefenmassage; neuromuskuläre Massage.

Wenn jedoch der ganze Körper schmerzt, sollten Sie Hilfe von einem professionellen, identifizieren, die Ursache suchen und erst dann die Behandlung beginnen.

Warum ganzer körper weh tut?

Kategorie Von Medizinischen Fragen: Symptome

Lassen Sie Ihren Kommentar